GO FOR BALANCE…

In der Arbeit mit Menschen setze ich die Klang- und Schwingungstherapie ein. Durch Vibration und Schall kann der Körper erreicht und die Zellen in ihrer Selbstheilung unterstützt werden. Im Allgemeinen erfolgt eine Sensibilisierung der gesamten Körperwahrnehmung.
EINSETZBAR BEI:

  • Förderung der Muskelentspannung
  • Durchlässigkeit vom Narbengewebe verbessern
  • Regulierung von Blutdruck
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Stärkung der Thymusdrüse
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Unterstützung von Entgiftungsprozesse
  • Anregung der Darmtätigkeit
  • Hilfe bei Schlafstörungen
  • Unterstützung bei Menstruationsproblemen
  • Förderung von Entspannung allgemein
  • Steigerung des Wohlbefinden
  • Wiederherstellung der eigenen Balance

In der Arbeit mit Kleintieren (Schwerpunkt Hund) wende ich die Tellington TTouch Methodik an um die Kommunikation mit dem Tier zu verbessern bzw. deren Sprache zu verstehen. Achtsame Berührung, Vertrauen und bewusste Atmung werden ebenso angewendet wie Körperarbeit, Körperbänder, Thunder-Shirts, Bodenelemente und unterschiedliche Techniken von Leinenführung um zurück zur eigenen Balance zu finden. Wichtig ist es, einen passenden Rahmen zu geben und Sicherheit zu bieten, um Stress zu reduzieren.
EINSETZBER BEI:

  • Aggressionspotential zu verringern
  • Ziehen an der Leine zu korrigieren
  • Bellen, Zwicken und Lecken zu vermindern
  • Ängste und Unsicherheiten zu vermindern
  • Konzentration zu steigern

All unsere Erlebnisse werden im Körper und somit in jeder Zelle gespeichert. Mit Hilfe von kleinen Bewegungen (TTouches) – basierend auf der Feldenkrais-Methodik (bei den Tieren) und dem Einsatz von Schwingungen durch Klänge (beim Menschen) kann das System stimuliert und der Ursprungszustand in der Zelle wiederhergestellt werden. Es wird möglich Blockaden aufzulösen und den Körper zu entspannen.