PRIVATER WEG

Als Tochter von Rosi und Friedl Wieneritsch am 07. Februar 1978 in Hainburg/Donau geboren, bin ich in Göttlesbrunn aufgewachsen. Wie ein Wandervogel ziehe ich als Kind von Freundin zu Freundin, als Jugendliche von Clique zu Clique. Besuche die Volksschulen in Göttlesbrunn und Höflein, absolviere vier Jahre Bundesrealgymnasium in Bruck/Leitha und maturiere 1997 an der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Neusiedl/See.

Nach einem zehnmonatigen Au-Pair-Aufenthalt in Irland (Navan) leite ich für vier Jahre eine Filiale vom „Harrods“ (engl. Kaufhaus) am Flughafen Schwechat. Danach genieße ich die Auszeit als Backpacker in Irland und wechsle anschließend in den Gesundheits- & Sozialbereich, wo ich ab 2003 an verschiedenen Orten tätig bin. Wohnhaft während dieses Zeitraumes bin ich in Bad Mitterndorf (Stmk.), hier entdecke ich die Leidenschaft zum Wandern. Während ich in Bad Waltersdorf (Stmk.) und Göttlesbrunn wohnhaft bin, absolviere ich Zusatzausbildungen im Gesundheitsbereich. In Kirchdorf/Krems (OÖ) steht das Paragleiten an erster Stelle und mein beruflicher Werdegang als Sozialpädagogin führt mich nach Randegg (Nö). Hier widme ich dem Malen und der Tellington Methodik viel Zeit.

Im Herbst 2020 kehre ich zurück in meine Heimat Göttlesbrunn.

Barbara Wieneritsch